Archive for July, 2007

Dunkelblaufastschwarz – Azuloscurocasinegro

by on Jul.24, 2007, under 5 Minuten nach dem Film

dunkelblau_02.jpg

Was nun, denkt sich eine Frau, sind jetzt auch Männer bereit für gute Klamotten jemanden umzubringen? Oder etwas derartig Außergewöhnliches zu tun wie den Müll rauszutragen? Schh, schh. War nur Spaß. Klaro. Ihr Männer seid toll!
Der Protagonist des Filmes “Dunkelblaufastschwarz” Jorge muss jeden Tag den Müll mehrmals rauswerfen. Nach dem Schlaganfall seines Vaters muss er ihn nicht nur pflegen, sondern auch seinen Job als Hausmeister übernehmen. Und für einen jungen, gutaussehenden BWL-Studenten ist diese Situation der Hölle sehr gleich. (continue reading…)

1 Comment more...

Marie Antoinette

by on Jul.23, 2007, under 5 Minuten nach dem Film

Nun im Zuge des Online-Testens von netleih.de war irgendwie die Wahl auf “Marie Antoinette” von Sofia Coppola gefallen.
Ev. folgt noch ein 2. Teil der Kritik, wenn ich die letzten 2 Drittel des Films gesehen habe, aber sicher bin ich mir nicht, ob ich das noch tun will (vielleicht wegen der Revolution dann doch schauen …).
Um es kurz zu machen: Es ist ein wahrhaft unsäglicher Film. Ich bin – um ehrlich zu sein – entsetzt, was die gute Sofia sich da ausgedacht hat – schliesslich hat sie doch das großartige “Lost in translation” geschrieben. (continue reading…)

6 Comments : more...

Schwarze Schafe

by on Jul.18, 2007, under 5 Minuten nach dem Film

Absolut köstlich, konsequent unterhalb der Gürtellinie und erwartungskonform im Sinne des Titels startet im August ein sehr geiler neuer Berlin-Film:
Darin werden “Schwarze Schafe” sozusagen auf die Spitze des Funkturms getrieben (Plakat), um nach eingehender Sezierung beziehungsweise Pointierung aufgespießt in einem Episodenfilm über Sex, Suff und Subversivität auf die Kinoleinwand entlassen zu werden. Drastisch klingt das, was exakt so zum dicken B gehört – und wie zuvor schon in vielen Berlinfilmen bewiesen, kommt man der Vielgestalt der Hauptstadt ziemlich bunt auf die Schliche, wenn typischer Berliner Biomüll destilliert wird. In Schwarz-weiss sieht dann selbst die eigenen Scheiße noch verträglich aus. Irgendwo da liegt der Kern des Films. Großartig!! (continue reading…)

2 Comments : more...

Stirb langsam 4.0

by on Jul.11, 2007, under 5 Minuten nach dem Film

brucewillis_03.jpg

John McClane (Bruce Willis) tritt an gegen die Zeit. Zwölf lange Jahre hat es gedauert bis endlich am 26. Juni 2007 ‘Stirb langsam 4.0′ (gesprochen: Vier Punkt Null) in den deutschen Kinos anlief und ausser, dass das verdreckte und blutverschmierte, sexy Unterhemd einem braunen sogenannten Longsleve weichen musste, ist bei Folge vier mehr oder weniger alles beim Alten. Besser noch! Der Film ist krachend, berstend, actiongeladen und ungekünzelt wie der ursprüngliche Klassiker ‘DIE HARD’ (1988), (continue reading…)

1 Comment : more...

Zucker TV

by on Jul.11, 2007, under Diverses

Immer mehr (Eigen)-Initiativen bevölkern unser InterNetz. Was zum Mitmachen für Filmchenmacher: Zucker TV – Jede Woche neu, immer ab Montags 10 Uhr, jederzeit verfügbar. (continue reading…)

Leave a Comment more...

c-base von der Insolvenz bedroht

by on Jul.03, 2007, under Diverses

Da wir ja schon ein paar Veranstaltungen von cinemazine da gemacht haben, hier der offizielle Hilferuf. Dort was spenden ist definitiv gut fürs Karma.

Die Raumstation c-base, seit 12 Jahren ein Stück Berliner Subkultur jenseits staatlicher Fördertöpfe, ist akut bedroht.
Wir müssen bis zum 31.07.2007 mehrere ausstehende Monatsmieten auftreiben – sonst wird der Verein verschwinden.

Dadurch geht ein wichtiger Freiraum für Ideen- und Projekterschliessung (z.B. Freifunk oder der Wikipedia-Stammtisch),
Eventort (z.B. Ausstellungen, Konzerte, Open Stage) sowie ein Ort für freie Wissensvermittlung
und nicht zuletzt ein Zuhause für Utopisten und Zukunftsforscher in dieser Stadt verloren.

Ihr könnt uns helfen, indem ihr vorbeischaut und euch von unserer Idee begeistern lasst.
Kommt einfach vorbei und packt mit an, werdet Mitglied, überweisst eine Kleinigkeit oder klickt den Spendenbutton auf www.c-base.org. (Alle Spenden sind steuerlich absetzbar, da wir Gemeinnützig sind).

Digg it Digg It

Leave a Comment more...

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can take care of it!